11. April 2014   Fonds

Wenige Beschwerden über Fonds

Wenige-Beschwerden-ber-Fonds.jpg
Im Bericht zum ersten Quartal der Ombudsstelle des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI) kann ein erfreuliches Fazit gezogen werden. mehr...
Wege-aus-der-Zinsfalle.jpg

7. April 2014   Börse

Auswege aus der Zinsfalle

Das Niedrigzinsumfeld macht Sparern zu schaffen – Viele Anlagestrategien, die früher funktioniert haben, führen heute trotz niedriger offizieller Inflationsraten zu einem Realverlust des angelegten Geldes. Absolut-Return-Konzepte versuchen einen Ausweg aus diesem Dilemma aufzuzeigen… mehr...
Offene-Immobilienfonds-Wertverlust-ohne-Ende.jpg

27. März 2014   Investment

Offene Immobilienfonds: Wertverlust ohne Ende?

Eine Studie zeigt, dass Inhaber von Anteilen Offener Immobilienfonds in Abwicklung im Jahr 2013 nichts zu lachen hatten. Vor allem Immobilien in Italien und Frankreich wurden mit großen Abschlägen verkauft. Die Aussichten für das Jahr 2014 geben wenig Anlass für Optimismus. mehr...
Crowdbasierte-Finanzierungsformen.jpg

21. März 2014   Investment

Crowdbasierte Finanzierungsformen: Der feine Unterschied

Auf immer mehr Plattformen können Unternehmer und Kreative ihre Projekte vorstellen und Geld einsammeln. Doch Schwarmfinanzierung ist nicht gleich Schwarmfinanzierung. mehr...
Das-ESM-Urteil-im-Wortlaut.jpg

18. März 2014   Recht

Das ESM-Urteil im Wortlaut

Es war die größte Klage der Geschichte mit 37.000 Beschwerdeführern – Das Bundesverfassungsgericht entschied heute über die Rechtmäßigkeit der Errichtung des Europäischen Stabilitätsmechanismus und befand, dass daran nichts zu beanstanden sei. mehr...
Die-Dividendensaison-steht-vor-der-Tr.jpg

17. März 2014   Dividenden

Die Dividendensaison steht vor der Tür

Mit der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse 2013 berichten die Unternehmen auch über die Höhe der Ausschüttung an die Aktionäre. Es sieht wieder nach einem guten Dividendenjahrgang aus. mehr...
SprechblaseEdi.jpg

7. März 2014   Kommentar

Gold macht Sinn

Ob der hohen Staatsverschuldung kreist der Pleitegeier über vielen Industrienationen. Das Maastricht-Kriterium, das die Gesamt¬verschuldung eines Staates von maximal 60 % des Brutto-inlandsprodukts (BIP) festlegt, ist schon längst Makulatur. In Deutschland liegt die Staatsverschuldung offiziell bei ca. 80 % des BIP, Tendenz trotz sprudelnder Steuereinnahmen steigend. Eine Rückzahlung der Schulden ist illusorisch. Und so wird inzwischen laut darüber nachgedacht, wie der Schuldenberge schnell Herr zu werden ist. mehr...
Finanztransaktionssteuer-Ja.-Nein.-Vielleicht.jpg

4. März 2014   Börse

Finanztransaktionssteuer: Ja. Nein. Ein bisschen?

Die EU-Staaten waren sich einig: Die Banken müssen für die Rettungsaktionen während der Finanzkrise bezahlen. Das Mittel der Wahl: Eine Finanztransaktionssteuer, die jetzt aber irgendwie doch nicht kommen will. mehr...
Wem-Aktionre-vertrauen.jpg

28. Februar 2014   Börse

Wem Anleger vertrauen

Eine repräsentative Studie untersuchte Verhalten und Präferenzen deutscher Anleger. Erfreulicherweise entscheiden Anleger häufiger als früher nach klassischen Kennzahlen, gewinnt der Geschäftsbericht zunehmend an Bedeutung und genießen Wirtschaftsmedien weiterhin hohes Vertrauen – der Rat von Bankberatern dagegen wird weniger geschätzt. mehr...
Aufwndige-Auslandsdividenden.jpg

26. Februar 2014   Steuer

Aufwendige Quellensteuer

Ausländische Dividendenperlen können für viel Freude im Depot sorgen. Die wird allerdings getrübt durch den Quellensteuer- und den Abgeltungssteuerabzug. Richtig ärgerlich wird es für Anleger bei den Modalitäten der Quellensteuerrückerstattung einiger Länder. Wer die „schwarzen Schafe“ kennt, kann sich viel Frust ersparen. mehr...