HAWBannerAnlegerplus03

Ad-Hoc


15. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: Teak Holz International AG: Kein Ergebnis beim Versuch der Verwertung der Beteiligungen

Linz (pta026/15.12.2015/16:00) - Der Versuch der Verwertung der Beteiligungen durch den Insolvenzverwalter hat zu keinem Ergebnis geführt, da kein bedingungsgemäßes Angebot eines Interessenten eingelangt ist. Der Gläubigerausschuss und das Konkursgericht wurden davon in einer Sitzung am 14. Dezember 2015 in Kenntnis gesetzt. mehr...

15. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: Teak Holz International AG: Jüngste Aussagen der THI AG zu fehlerhaften Bilanzen seit 2006 durch OePR bestätigt

Linz (pta028/15.12.2015/16:45) - Der Gesellschaft ist kürzlich ein Schreiben der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR) zugegangen, das die Ergebnisse der durchgeführten anlassgezogenen Prüfung des Halbjahresabschlusses zum 31. März 2014 darlegt. mehr...

15. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: Schlumberger AG: Schlumberger holt Mozart zurück nach Österreich

Wien (pta031/15.12.2015/17:30) - Die Schlumberger Wein- und Sektkellerei, 100% Tochter der Schlumberger Aktiengesellschaft, Heiligenstädter Str. 43, 1190 Wien, übernimmt mit Wirkung vom 29. Jänner 2016 100% Anteile der Mozart Distillerie GmbH mit Sitz in Salzburg. Damit holt das österreichische Traditionshaus Schlumberger das Unternehmen Mozart, zwischenzeitlich im Besitz des in den USA ansässigen Konzerns BeamSuntory, wieder zurück nach Österreich. Neben den weltweiten Markenrechten umfasst der Kauf die Produktionsanlagen und das gesamte Betriebsgelände in Salzburg. Die rund 30 Arbeitsplätze am Standort Salzburg bleiben erhalten. Über die Details und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

15. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: CA Immobilien Anlagen AG: Moody's vergibt Investment Grade Rating Baa2

Wien (pta036/15.12.2015/18:30) - 15.12.2015: Die Ratingagentur Moody's hat CA Immobilien Anlagen AG heute mit einem Investment Grade - Long Term Issuer Rating von Baa2 eingestuft. Der Ausblick ist stabil. mehr...

15. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: Heta Asset Resolution AG: Heta veröffentlicht Update zur Gläubiger-Information

Klagenfurt am Wörthersee (pta038/15.12.2015/19:40) - Der Vorstand der HETA ASSET RESOLUTION veröffentlichte heute ein Update der Gläubiger Information, die auf der Homepage der Heta unter Investoren/Investoren-Information 2015 (http://www.heta-asset-resolution.com/de/content/investoren-information-2015 ) abgerufen werden kann. Die englische Fassung ist verfügbar unter http://www.heta-asset-resolution.com/en/content/investor-information-2015. mehr...

11. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: BENE AG: Squeeze-out der Minderheitsaktionäre abgeschlossen

Wien / Waidhofen an der Ybbs (pta013/11.12.2015/12:40) - Wien/Waidhofen an der Ybbs, 11.12.2015: Das Firmenbuchgericht St. Pölten trug heute den Beschluss der Hauptversammlung der Bene AG vom 17.9.2015 ein, wonach die Aktien aller Aktionäre außer der BGO Beteiligungsverwaltungs GmbH als Hauptaktionärin gemäß § 1 GesAusG gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung auf die Hauptaktionärin übertragen werden. Der Squeeze-out der Minderheitsaktionäre ist somit abgeschlossen. Es bestehen keine Aktien mehr, die an der Börse gehandelt werden. Die ausgeschlossenen Minderheitsaktionäre erhalten von der Hauptaktionärin eine Barabfindung in der Höhe von EUR 1,03 pro Aktie. mehr...

10. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG: Warimpex platziert Anleihen der Serie 1218

Wien (pta029/10.12.2015/17:45) - Der Vorstand der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG mit Sitz in Wien berichtet, dass am 10. Dezember 2015 in Form einer Privatplatzierung 25.885 Inhaber Serie 1218 Schuldverschreibungen platziert wurden. mehr...

9. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: Zumtobel Group AG: Bericht zum 1. Halbjahr (Mai bis Oktober 2015)

Dornbirn / Österreich (pta007/09.12.2015/07:30) - * Konzernumsatz steigt um 5,8% auf 702,0 Mio EUR * Weiterhin hohe Dynamik mit LED-Produkten (plus 45,1%) * Kosteneinsparungen aus Restrukturierung spürbar, aber noch nicht voll entfaltet * Halbjahresergebnis (ber. EBIT) mit 42,3 Mio EUR noch hinter Vorjahr (47,2 Mio EUR), aber Q2 mit 28,8 Mio EUR leicht über Vorjahr und deutlich besser als Q1 (13,5 Mio EUR) * Periodenergebnis mit 27,5 Mio EUR knapp unter Vorjahr (28,9 Mio EUR) * Ausblick: Anpassung der Ergebnisprognose 2015/16 auf 70 bis 80 Mio EUR mehr...

1. Dezember 2015  

PTA-Adhoc: CROSS Industries AG: CROSS Industries kündigt Ewige Anleihe ISIN AT0000500913

Wels (pta026/01.12.2015/16:45) - Die CROSS Industries AG teilt hiermit mit, dass sie die nachrangige 6,875 % Anleihe im derzeitig aushaftenden Nominale von EUR 1.010.000,--, die fix bzw. variabel verzinst ist und keine feste Laufzeit hat, (ISIN AT0000500913) zur Gänze und unwiderruflich gemäß Punkt 5.2 der Anleihebedingungen unter Einhaltung der Kündigungsfrist kündigt. Die Kündigung erfolgt zum 7. Februar 2016 (ordentliche Kündigung). Die Differenz zum ursprünglichen Ausgabevolumen von EUR 60.000.000,-- wurde bereits im Juli 2015 im Rahmen eines Erwerbsangebotes zurückgekauft und eingezogen. Die Veröffentlichung der Kündigungsmitteilung wird gemäß Punkt 13 der Anleihebedingungen im Amtsblatt zur Wiener Zeitung am oder um den 3. Dezember 2015 erfolgen. Die Rückzahlung der Teilschuldverschreibungen erfolgt gemäß Punkt 6.1 iVm Punkt 7.2 der Anleihebedingungen am Montag, 8. Februar 2016. Der Rückzahlungsbetrag setzt sich aus dem Nennbetrag der Teilschuldverschreibungen zuzüglich der bis zum 7. Februar 2016 (ausschließlich) aufgelaufener Zinsen zusammen. mehr...

30. November 2015  

PTA-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG: Warimpex Q3-Ergebnisse 2015:

Wien (pta009/30.11.2015/08:00) - * Gute Performance der Hotels ohne Russlandbezug mit Steigerungen bei Auslastung und Zimmerpreisen (NOP pro verfügbarem Zimmer +14 Prozent), Umsatzrückgang bei russischen Hotels um 34 Prozent * EBITDA um 19 Prozent auf 16,3 Millionen Euro gesteigert * Verkauf andel's Hotel Berlin resultiert in positivem Ergebnis aus Joint Ventures von 11,6 Millionen Euro * Neben Berlin weitere erfolgreiche Transaktion in Ekaterinburg * Büroflächen in der AIRPORTCITY St. Petersburg sowie im Erzsébet Office in Budapest fertiggestellt und an Mieter übergeben * Planungsarbeiten für Büro-Developments in Polen laufen * Negatives Periodenergebnis in der Höhe von -31,6 Millionen Euro aufgrund von Rubelschwäche und Bewertungsverlusten in Russland mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen